Christopher Finch: The Art of Walt Disney From Mickey Mouse to the Magic Kingdom (New Concise Edition)

Christopher Finch: The Art of Walt Disney From Mickey Mouse to the Magic Kingdom (New Concise Edition)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Christopher Finch: The Art of Walt Disney From Mickey Mouse to the Magic Kingdom (New Concise Edition)
    Art.Nr.: BD2510
    Autor: Christopher Finch
    Verlag: Harry Abrams, Inc.
    Jahr: 1975
    ISBN: 0-8109-9007-5
    Bindung/Ausstattung: Hardcover, Schutzumschlag, farbig
    Seiten: 160
    Format: BxH 23x29cm
    Sprache: Englisch
    Versandgewicht: 835g
EUR 9,80
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferbare Menge : 1
Lieferzeit: max. 6 Tage*


Produktbeschreibung

Kurzausgabe (Concise Edition) des großen Buchs von 1973.
251 Abbildungen, davon 170 Tafeln in Farbe.

»Walt Disney's rise to fame is a classic American success story. A poor boy from the Midwest, he made his way to the top with a combination of hard work, practical know-how, enterprise, and ingenuity. What makes this success story different from all the rest is the fact that his unique imagination touched off a shock of recognition in the minds of millions of people all over the world. The characters Disney brought to the screen-Mickey and Minnie Mouse, Donald Duck, Pluto, Goofy, the Seven Dwarfs, Jiminy Cricket, Dumbo, and the others have a universal appeal. Movies as diverse in idiom as Fantasia and Mary Poppins illustrate the range of his inventions, and he has also left us, beyond his film successes, two extraordinary entertainment complexes-Disneyland and Walt Disney World.
At the beginning of his career, Disney took a humble branch of the motion picture industry-the animated cartoon-and, within a dozen years, transformed it into a new art form capable of sustaining complex and subtle ideas. The first cartoon with synchronized sound, the first in full color, and the first animated feature were all produced by Walt Disney. His genius and sure intuition created a framework that supported the talents of many gifted individuals, many of whom are discussed in these pages. Above all, however, this is a record of one man's imagination.
This account of Disney's career benefits from free access to the Walt Disney archives. The author conducted dozens of interviews with past and present Disney employees and selected a great number of previously unpublished drawings, paintings, and photographs for inclusion in this book. The basic techniques of animation are explained, and various examples of story sketches, layouts, animation drawings, and background paintings-all the elements that go into the making of an animated film-are illustrated. Many film stills and documentary photographs enrich the story, and we learn how film-making skills were adapted to aid in the design of the parks, bringing to life unexpected combinations of nostalgia and electronics.«

»Walt Disneys Aufstieg zum Ruhm ist eine klassische amerikanische Erfolgsgeschichte. Als armer Junge aus dem Mittleren Westen schaffte er es mit einer Kombination aus harter Arbeit, praktischem Know-how, Unternehmungsgeist und Erfindungsreichtum an die Spitze. Was diese Erfolgsgeschichte von allen anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass seine einzigartige Vorstellungskraft in den Köpfen von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt einen Schock der Anerkennung auslöste. Die Figuren, die Disney auf die Leinwand brachte - Mickey und Minnie Mouse, Donald Duck, Pluto, Goofy, die Sieben Zwerge, Jiminy Cricket, Dumbo und die anderen - haben einen universellen Reiz. So unterschiedliche Filme wie Fantasia und Mary Poppins veranschaulichen die Bandbreite seiner Erfindungen, und er hat uns neben seinen Filmerfolgen auch zwei außergewöhnliche Unterhaltungskomplexe hinterlassen - Disneyland und Walt Disney World.
Zu Beginn seiner Karriere nahm Disney einen bescheidenen Zweig der Filmindustrie - den Zeichentrickfilm - und verwandelte ihn innerhalb eines Dutzend Jahre in eine neue Kunstform, die in der Lage war, komplexe und subtile Ideen zu unterstützen. Der erste Zeichentrickfilm mit synchronisiertem Ton, der erste in Farbe und der erste animierte Spielfilm wurden alle von Walt Disney produziert. Sein Genie und seine sichere Intuition schufen einen Rahmen, der die Talente vieler begabter Personen unterstützte, von denen viele auf diesen Seiten besprochen werden. Vor allem aber ist dies ein Bericht über die Vorstellungskraft eines Mannes.
Diese Darstellung von Disneys Karriere profitiert vom freien Zugang zu den Walt Disney-Archiven. Der Autor führte Dutzende von Interviews mit früheren und heutigen Disney-Mitarbeitern und wählte eine große Anzahl von bisher unveröffentlichten Zeichnungen, Gemälden und Fotografien für dieses Buch aus. Die grundlegenden Techniken der Animation werden erklärt, und verschiedene Beispiele von Story-Skizzen, Layouts, Animationszeichnungen und Hintergrundbildern - all die Elemente, die zur Entstehung eines Animationsfilms gehören - werden illustriert. Viele Filmstills und Dokumentarfotos bereichern die Geschichte, und wir erfahren, wie die Fähigkeiten des Filmemachens bei der Gestaltung der Parks eingesetzt wurden, um unerwartete Kombinationen aus Nostalgie und Elektronik zum Leben zu erwecken.«
Antiquarisch
    Zustand: Sehr gut. Schutzumschlag mit kleinen Druckstellen und kleinem Knick; Umschlag-Innenklappen mit Knicks.

    Willkommen zurück!
    Hersteller
    Währungen