Building a Dream: The Art of Disney Architecture (Beth Dunlop)

Building a Dream: The Art of Disney Architecture (Beth Dunlop)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
EUR 15,00
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferbare Menge : 1
Lieferzeit: max. 3 Tage*
    Art.Nr.: BD3145
    Verlag: Harry N. Abrams
    Jahr: 1996
    ISBN: 0-8109-3142-7
    Bindung/Ausstattung: Hardcover, Schutzumschlag, farbig
    Seiten: 208
    Format: BxH 22,5x28,7cm
    Sprache: Englisch
    Versandgewicht: 1,15kg


Produktbeschreibung

Von Märchenschlössern bis hin zu außergewöhnlichen Gebäuden, die von den renommiertesten Architekten der Welt entworfen wurden, hat die Walt Disney Company neue Maßstäbe für den fantasievollen Einsatz populärer Bilder in der Architektur gesetzt. Die enorm einflussreiche Architekturphilosophie des Unternehmens, die erstmals vor mehr als fünfzig Jahren in Disneyland zum Ausdruck kam, stützt sich auf Figuren und Schauplätze aus den fesselndsten Legenden und Geschichten der Welt, insbesondere auf Disneys eigene bemerkenswerte Zeichentrickfilme.

Michael Eisner, der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens von 1984 bis 2005, beauftragte führende Architekten wie Robert A. M. Stern, Michael Graves, Robert Venturi, Arata Isozaki, Frank Gehry, Aldo Rossi und Arquitectonica mit der Ausführung wichtiger Gebäude für Disney, wobei sie einige der Lehren der Disney-Tradition in ihren eigenen Stil aufnahmen. Das Ergebnis, so die Autorin Beth Dunlop, ist "Architektur mit einer Handlung", ein neuer Ansatz für die Gestaltung von Gebäuden.

In den frühen 1950er Jahren wandte sich Walt Disney von den zwei Dimensionen des Films den drei Dimensionen der Architektur zu, um seine Visionen auszudrücken. In Zusammenarbeit mit Animatoren und Architekten schuf er so bekannte Symbole für die Disney-Themenparks wie die Schlösser, die Main Street und die "Länder", die die Magic Kingdoms bilden.

Die Themenparks vergrößerten sich enorm unter der Leitung von Michael Eisner und gehören heute zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Eisner begann auch mit einem ehrgeizigen Bauprogramm außerhalb der Themenparks und wurde dabei zu einem der weltweit bedeutendsten Förderer zeitgenössischer Architektur im großen Stil.
Antiquarisch
    Zustand:  1+


    Zustand 0 (perfekt)

    Ein perfektes Buch. Produktionsbedingte Unregelmäßigkeiten wie minimale Bindefehler oder andere kleinste Druckmängel können vorhanden sein. Das Buch sollte ungelesen wirken.

    Zustand 0-1 (fast perfekt)

    Ein neuwertiges Buch, das einmal gelesen wurde, was man ihm aber nicht ansieht. Neben kleinen herstellungsbedingten Fehlern können minimale Lagerungsspuren (Druckstelle oder ganz leicht angestoßene Ecke oder Eckenrundung) vorhanden sein.

    Zustand 1 (sehr gut)

    Ein neuwertiges, nahezu fehlerfreies Buch, mit leichten Gebrauchs- oder Lagerungsspuren, wie z.B. leicht angestoßenen Ecken oder geringe Biegespuren in der Falz (Blitzer). Keine Risse, Stempel oder Beschriftung. Knicke kleiner als 5mm sind zulässig, wenn sie mit bloßem Auge kaum zu erkennen sind.

    Zustand 1-2 (fast sehr gut)

    Ein Buch mit wenigen erkennbaren Gebrauchs- oder Lagerungsspuren wie kleine Knicke, kleine Einrisse im Inneren, lockere Innenseiten (nicht lose). Das Buch kann leichte Schmutzspuren aufweisen. Das Papier weist eine leichte Bräunung auf, ist aber noch fest. Eine leichte Verschmutzung auf der Rückseite oder ein kaum merklicher leichter Wasserschaden ist möglich. Es sollte sich um ein sonst sehr gutes Buch handeln. Eine kleine Beschriftung oder ein kleiner Stempel innerhalb des Buchs kann vorhanden sein.

    Zustand 2 (gut)

    Ein Buch mit deutlichen erkennbaren Gebrauchs- oder Lagerungsspuren wie Knicke, Verschmutzungen, kleine Einrisse, lockere Innenseiten, Fehlstelle (Ausrisse) bis 6 mm auch im Cover. Das Cover kann leichte Schmutzspuren und Verfärbung aufweisen. Datums- oder Geschäftsstempel, Schriftzug und gelöste Rätsel sind zulässig. Das Papier weist eine Bräunung auf, ist aber noch fest. Ordentliches, im Gesamteindruck immer noch ohne Einschränkung als 'gut' zu bezeichnendes Buch.

    Zustand 2-3 (noch gut)

    Ein gänzlich befriedigend erhaltenes, aber deutlich gelesenes Buch. Die Intensität bzw. Häufung der Mängel ist größer als bei Zustand 2. Zusätzlich können auftreten: ein größerer Wasserschaden, ein größerer Riss (5 cm), deutlichere Beschriftungen sowie Stock- und andere Flecken. Fehlstellen werden nur in einem Ausmaß von wenigen Millimetern toleriert.

    Zustand 3 (befriedigend)

    Ein zwar vollständiges, aber oft gelesenes Buch mit deutlichen Abnutzungsspuren. An zusätzlichen Mängeln dürfen auftreten: eine ordentliche Klebung, kleinere Fehlstellen (ohne Textverlust), starke Falz-Schäden. Der Umschlag oder die Mittelseite darf gelöst sein. Das Cover kann Schmutzspuren und Verfärbung aufweisen. Trotz der vielen möglichen Mängel ist das Buch immer noch in einem befriedigenden Zustand.

    Willkommen zurück!
    Währungen